×
×

Speeches live!

EN

Why

Was wir mit Ihnen machen. Bevor es jemand anderer tut.

Vorne ist immer da, wo sich keiner auskennt. Da, wo herkömmliche Unternehmensberatungen mit ihren verkrusteten, linearen Strukturen, Modellen und Erfahrungen versagen, fängt unsere exponentielle Arbeit erst an: 
WIR NENNEN DAS CORPORATE DISRUPTION.

Mehr lesen

Das macht uns zur führenden Beratung für den disruptiven Wandel im deutschsprachigen Raum.

KOMPAKT. VERRÜCKT. AM PUNKT.
UND VOR ALLEM WIRKSAM
.

Um neue Wege & Lösungen zu finden, muss man die alten radikal verlassen. Wir begleiten Unternehmen erfolgreich beim Wechsel in diese neue Welt.

Hinter disruptive − beyond your strategy & brand stecken jede Menge Köpfe & Erfahrung aus Change, Strategy, System Thinking, Digitalisierung, Start Up Thinking & Repositioning zwischen Wien, San Francisco und Tel Aviv.

#corporate disruption #disruptive innovation #disruptive audits #disruptive business modelling #disruptive strategy processes #disruptive labs #Aufbau von Acceleratoren / Hubs / Inkubatoren #disruptive CEO positioning #disruptive leadership #disruptive plattform developement #disruptive services #Digitalisierungsstrategien #disruptive branding & repositioning

How

Der feine Unterschied zwischen 10% und 10times.

Im Silicon Valley ist eine gute Idee erst dann wirklich gut, wenn Sie richtig groß gedacht ist. Moonshot-Thinking, sagen die Amerikaner. Sie meinen Ideen, die mindestens 10 mal größer gedacht sind, als in herkömmlichen Unternehmen. „WIE SIEHT DEINE GESCHÄFTSIDEE 10 MAL SO GROSS GEDACHT MIT 10 MAL SOVIEL BUDGET AUS?“, ist dort die erste Frage, die ein Investor stellt.

Mehr lesen

Branchen, mit denen wir an dieser Frage arbeiten und Unternehmen, die mutig genug sind mit uns diesen Sprung zu wagen, sind unter anderem:

Logo1 Logo2 Logo3 Logo4 Logo5 Referenz6 Referenz11 Referenz12 Referenz13 Referenz14 Referenz15 Referenz10

What

Handeln Sie noch linear oder wachsen Sie schon exponentiell?

UM NEUE WEGE & LÖSUNGEN ZU FINDEN, muss man die alten radikal verlassen. Und dabei einen Großteil der liebgewonnenen Denk-, Handlungs- und Erfolgsmuster gleich mit über Bord werfen.

Mehr lesen

Das ist nicht leicht. Geschweige denn einfach. Weil man sich bei seinem unternehmerischen Erfolg jahrelang auf die lineare Fortschreibung und Optimierung bewährter Muster verlassen konnte.

Diese vermeintliche Sicherheit verstellt den Blick auf jene großartige, neue Welt, die radikal und gnadenlos die Art und Weise wie wir Wirtschaft denken, mit einer Menge Optimismus zerschmettert.

Exponentielles Wachstum. Startup thinking. Digitalisierung oder das gnadenlose Ausnutzen sogenannter „Pain Points“ (oder einfach Schwachpunkten) im eigenen Business-Modell sind belebende Begriffe dieser neuen Welt.

disruptive – beyond your strategy & brand begleitet Unternehmen beim Wechsel in diese neue Welt durch einen völlig neuen Strategieansatz, der das Denken und Handeln der Startups in die Welt der alten Wirtschaft überträgt, um neue Wege und Lösungen zu finden.

Das tun wir genauso radikal. Unbequem. Und optimistisch wie es Ihre zukünftigen Mitbewerber mit Ihnen tun werden.

Mit einem einzigen Unterschied: wir stehen dabei auf Ihrer Seite des Wettbewerbs.

Die disruptive Lösung liegt bereits in Ihrem Unternehmen, allerdings meist hinter einem blinden Fleck versteckt. So legen wir sie frei:

#1 FINDING YOUR STABILIZING PURPOSE
Mit einer speziell von disruptive entwickelten Audit finden wir das Sinn- und Erfolgsmuster Ihres Unternehmens – kurz Ihren Purpose. Und transferieren diesen in eine exponentielle Welt.

#2 DISRUPTING YOUR BUSINESS MODELL

So gewappnet greifen wir das bewährte Geschäftsmodell Ihrer Branche fundamental an und entwickeln völlig neue Wege.

#3 RESTARTING YOUR BUSINESS, AGAIN

Von innen heraus implementieren wir Schritt für Schritt eine neue Kultur und verändern die Art und Weise, wie Sie denken, handeln und Geschäfte machen.

Team

Zugegeben: Wir sind als Team unvernünftig

UND ARBEITEN HART DARAN, DASS DAS SO BLEIBT. Da sind wir ganz bei George Bernard Shaw, der meinte: „Der vernünftige Mensch passt sich der Welt an. Der unvernünftige besteht auf dem Versuch, die Welt sich anzupassen. Deshalb hängt aller Fortschritt von unvernünftigen Menschen ab.“ Wenn Sie mehr zu den unvernünftigen Menschen bei disruptive erfahren wollen, klicken Sie hier:

Mehr lesen

Markus Petzl

Founder & Managing Partner
mp@disruptive.wtf

Warum ist das eigentlich so? Mit dieser fundamentalsten Form des disruptiven Widerstands challengte Markus bereits in jungen Jahren seine Professoren und -innen. Später dann, entsprechend abgehärtet und geschult, lernten seine Kunden in der Unternehmens- und Positionierungsberatung die einstige Unart zu schätzen und seine disruptiven Lösungen zu lieben. Mit 20 Jahren Erfahrung in herausfordernden Projekten in den unterschiedlichsten Branchen verbindet er auf erfrischende Weise Kompetenz mit Frechheit und gilt heute als einer der Experten in Sachen „disruptive strategy“ und „corporate disruption“. Genau dafür ist Markus auch ein vielgebuchter Redner im deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus ist er leidenschaftlicher Unternehmer und ein unruhiges Fünftel eines Startups, das den europäischen Strommarkt auf den Kopf stellen wird. Zusammengefasst lebt, denkt und tanzt er ziemlich glücklich zwischen Wien, Tel Aviv und San Francisco.

Florian Greimel

Senior Disruptive Strategist
fg@disruptive.wtf

Eines vorneweg: So gut wie Florian beatboxt bei uns niemand. Würde man auch nicht unbedingt erwarten, wenn er etwa Kunden in unseren Workshops ermuntert, sich von der Enge ihrer Unternehmensdenke zu befreien oder wenn er auf der Angewandten Gastvorträge über die Repositionierung von Marken hält. Aber Florian ist nun mal der Schlagzeuger unserer noch nicht gegründeten Unternehmensband und sicherlich der Berater mit der größten Designkompetenz. Hat er doch Grafikdesign studiert um für Agenturen wie Jung von Matt/Donau, Wien Nord oder Publicis zu arbeiten. 2009 geht er als freier Artdirector nach London. 2011 wechselt er in die Strategie. Heute ist er Senior Consultant bei disruptive, verheiratet und regelmäßig beglückt vom Gedeihen seines Sohnes.

Thomas Bischof

Senior Disruptive Strategist
tb@disruptive.wtf

Wie betreibt man einen Gasherd mit einer Kuh? Wie kriegt man einen Fahrradhelm so flach, dass er in einen Rucksack passt und trotzdem sicher bleibt? Und warum lehnen Unternehmen Innovationen ab, die nicht von ihnen stammen, Stichwort „Not-invented-here“ Syndrom. Kurz: Innovative Problemlösungen und deren Widerstände. Darüber schreibt Thomas als Journalist am liebsten. Etwa für Brand eins, Terra Mater oder Galore. Wie finden Inhalte ihre Nutzer? Daran arbeitet Thomas ab 2014 als Content Manager bei der Verortungs-App xseed und ab 2015 drei Jahre als Communication Manager bei Virtual Identity, der führenden Digitalagentur im deutschsprachigen Raum in Sachen Useful Brand Experience. Alles schön und gut, findet er. Noch schöner, findet er es, Unternehmen dabei zu helfen sich selbst zu disruptieren, bevor es andere tun.

Brand Eins Reportage von Thomas lesen

Alexandra Vaduva

Disruptive Rookie
av@disruptive.wtf

Was lässt sich aus disruptiven Geschäftsmodellen lernen? Und wie integrieren Unternehmen diese Learnings nachhaltig in ihre Wertschöpfung? In solche Fragen kann sich Alexandra tagelang vergraben. Wenn es etwa darum geht, spezifische Kundenprobleme innerhalb einer disruptive Audit zu lösen. Nach Betriebswirtschaft und einer Station als Werkstudentin bei der Jobbewertungs-Plattform kununu studiert sie Kommunikationswissenschaften im Master. Um ganz ehrlich zu sein, verbringt sie auch nicht wenig Zeit in Plattenläden oder Clubs, um die erworbenen Platten auch aufzulegen. Wie das klingt, hört man am Besten in diversen Wiener Clubs nach, wenn Welia – so ihr DJ Name – an den Plattentellern dreht.

Alexandra auf Soundcloud anhören

Markus Steinböck

Senior Disruptive Strategist
ms@disruptive.wtf

Wäre disruptive eine Band, würde Markus Vocals dazu liefern. Nicht umsonst steht sein Berufsleben ganz im Zeichen davon, Erlebnisse zu schaffen. Und zwar kundenzentrierte, an der Schnittstelle zwischen Mensch und Produkt. Denn je digitaler Kunden sich bewegen, desto stärker tritt ihr Nutzungserlebnis an die Stelle, die bisher „Marke“ hieß. An der Umsetzung dieser Idee arbeitet er erstmals 2002 als Communications Designer bei A1. Fortan wechselt Markus bunt die Branchen, bleibt sich aber treu dabei, Marken als wirkliche Erlebnisse erfahrbar zu machen. Ab 2012 als Experience Designer bei der Erste Bank sowie drei Jahre später als User Experience Manager bei der Jobbewertungs-Plattform kununu, heute ein Teil von Xing. Bis der Jungsommelier sein Talent nach einem weiteren Branchenwechsel der Strategie widmet und bei disruptive dafür sorgt, dass die Post abgeht.

Talks

Vorne ist immer da, wo sich keiner auskennt.

Wir gelten als gern gehörte Speaker. Egal ob Fachkongress zum Thema Digital Health oder auf den Bühnen des 15seconds festival. WANN UND WO GENAU UNSERE TALKS SIND, FINDEN SIE HIER:

Mehr lesen

Unsere zentralen Themen sind #corporatedisruption und #disruptiveinnovation. Und zwar quer durch alle Branchen. „So haben wir das noch nie gehört!“, lautet ein wiederholtes Feedback, das grundsätzlich zwischen völliger Euphorie und unendlicher Skepsis pendelt. Genau zwischen diesen beiden Polen spielt sich auch die Welt unserer Beratung ab. Wir vermitteln zwischen beiden. Denn, es ist keine Frage des „ob“ sondern nur des „wann“ die Disruption eine Branche erreicht. Sie wollen uns auch hören? Schicken Sie uns einfach ein Mail.

Jobs / Contact

Neues Denken erfordert ein neues Arbeiten.

Vieles ist nicht immer ganz neu, und trotzdem ganz anders. Zumindest bei uns. Egal, ob sie mit oder für uns arbeiten wollen – kommen Sie doch einfach auf einen Club Mate oder eine Makava vorbei. WIR FREUEN UNS AUF SIE.

Mehr lesen

Sie wollen in die Welt der Disruption einsteigen? Ihr Background ist die Start-Up-Szene? Oder die Unternehmens- und/oder Organisationsberatung? Oder Sie überzeugen uns einfach ganz anders mit einem ganz anderen Lebenslauf als all die anderen? Dann mailen Sie uns doch Ihre aussagekräftige Bewerbung. Und beantworten uns dabei eine einfache Frage: Warum haben gerade Sie das Handwerkszeug eines echten Disruptive Strategist in die Wiege gelegt bekommen?

65A36201414
Buero
Img 20180927 151540
Img 1229
Buero4

Disrupt
me!

×

Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

disruptive – beyond your strategy 
rebranding gmbh
Lehargasse 7, DG
1060 Wien

Firmenbuchnummer: FN 371341 s

Telefon: 0043 (0) 1 905 941 60
Fax: 01234/56789-0
E-Mail: info@disruptive.wtf

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wird. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Haftung für Links auf dieser Webseite

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Webseite auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

×

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG // ERKLÄRUNG ZUR INFORMATIONSPFLICHT

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website informieren wir hier.

KONTAKT

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwölf Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

KUNDEN, AUFTRAGGEBER, LIEFERANTEN 

Wenn Sie mit uns in einer Kunden-, Auftraggeber- oder Lieferantenbeziehung stehen oder uns betreffend einer Anfrage kontaktieren, dann sind die von Ihnen bereit gestellten Daten zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung erfolgt, wenn erforderlich, an folgende an der Geschäftsabwicklung beteiligte Dritte, z.B. Rechtsvertreter, Steuerberater, Versicherungen, Logistikunternehmen, Finanzamt, sonstige Behörden oder Magistrate, Konzernunternehmen des Verantwortlichen, etwaige Auftragsdatenverarbeiter mit abgeschlossenen Auftragsdatenverarbeitungsverträgen und werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses bzw. nach Beendigung für zumindest 7 Jahre weitere gespeichert.

BEWERBUNGEN

Bitte um Angabe Ihrer kompletten Postanschrift, Ihres Geburtsdatums, Ihrer Staatsbürgerschaft, sowie Ihres Vor- und Nachnamens. Um Rückfragen schneller klären zu können, ersuchen wir Sie, auch Telefonnummer und E-Mail-Adresse bekannt zu geben. Ohne Ihr Einverständnis, werden Ihre Daten nicht weitergeleitet und weitergegeben und nur intern von den zuständigen Personen bei uns verarbeitet. Laut Gleichbehandlungsgesetz sind wir zur Aufbewahrung Ihrer Daten für eine Frist von 6 Monaten verpflichtet. Die Daten werden von uns nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergegeben. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen.

COOKIES

Beim Besuch dieser Website werden Informationen („Cookies“) auf Ihrem Rechner abgespeichert, die es der Website erlauben, Sie bei weiteren Besuchen wiederzukennen. Hiermit kann die Website optimal an Ihre Interessen angepasst werden. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner nicht einverstanden sind, deaktivieren Sie bitte die Verwendung von Cookies in Ihrem Browser.

WEBANALYSE

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Google Analytics ist ein Onlinedienst des US-amerikanischen Unternehmens Google Inc., der der Datenverkehrsanalyse von Webseiten dient. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend durch Löschung der letzten Stellen pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 14 Monaten aufbewahrt.

AUSKUNFTSRECHT

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger, den Zweck der Speicherung sowie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Entsprechende Fragen richten sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@disruptive.wtf