×
×

Speeches live!

19.January 2019

DE

Why

What we do with your company. Before someone else does.

Nobody knows what the future holds. Where conventional management consultancies fail with their encrusted, linear structures, models and experiences, our exponential work only begins: 
WE CALL THIS CORPORATE DISRUPTION.

Read more

This makes us the leading consultancy for disruptive change in the German-speaking world.

CONCISE. DAFTLY. ON POINT.
AND ABOVE ALL EFFECTIVE.

To find new ways & solutions, you have to leave the old ones radically. We successfully accompany companies as they move into this new world.

Behind disruptive - beyond your strategy & brand are a lot of minds and experience from Change, Strategy, System Thinking, Digitization, Start Up Thinking & Repositioning between Vienna, San Francisco and Tel Aviv.

#corporate disruption #disruptive innovation #disruptive audits #disruptive business modelling #disruptive strategy processes #disruptive labs #construction of accelarators / hubs / incubators #disruptive CEO positioning #disruptive leadership #disruptive plattform development #disruptive services #digitalization strategies #disruptive branding & repositioning

How

The fine difference between 10% and 10times.

In Silicon Valley, a good idea is only really good when it's really big. Americans call it Moonshot thinking. They mean ideas that are at least 10 times larger than in conventional companies. "HOW DOES YOUR BUSINESS IDEA LOOK 10 TIMES BIGGER WITH 10 TIMES THE BUDGET?" is the first question an investor asks there.

Read more

Industries we work with on this issue and companies that are brave enough to take this leap with us include:

Logo1 Logo2 Logo3 Logo4 Logo5 Referenz6 Referenz11 Referenz12 Referenz13 Referenz14 Referenz15 Referenz10

What

Are you still trading linearly or are you already growing exponentially?

To find new ways & solutions, you have to leave the old ones radically. And at the same time throw a large part of the popular patterns of thought, action and success overboard.

Read more

That's not easy. Not to mention simple. Because you could rely on the linear updating and optimization of proven patterns in your business success for years.

This supposed security obscures the view of that great new world that radically and mercilessly shatters the way we think of the economy with a lot of optimism.

Exponential growth. Startup thinking. Digitization or the merciless exploitation of so-called "pain points" (or simply weak points) in one's own business model are invigorating terms of this new world.

disruptive - beyond your strategy & brand accompanies companies as they move into this new world with a completely new strategic approach that transfers the thinking and actions of startups into the world of the old economy in order to find new ways and solutions.

We do it just as radically uncomfortable and optimistic as your future competitors will do with you.

With one single difference: we are on your side of the competition.

The disruptive solution is already in your company, but usually hidden behind a blind spot. This is how we set them free:

#1 FINDING YOUR STABILIZING PURPOSE
With an audit specially developed by disruptive we find the meaning and success pattern of your company - in short your purpose. And transfer it into an exponential world.

#2 DISRUPTING YOUR BUSINESS MODEL
Armed in this way, we fundamentally attack the proven business model of your industry and develop completely new approaches.

#3 RESTARTING YOUR BUSINESS, AGAIN
From the inside, we implement a new culture step by step and change the way you think, act and do business.

Who

A little revelation in between: We are unreasonable

AND WE WORK HARD TO KEEP IT THAT WAY. Here we are with George Bernard Shaw, who said: “The reasonable man adapts himself to the world: the unreasonable one persists in trying to adapt the world to himself. Therefore all progress depends on the unreasonable man.”

Read more

Markus Petzl

Founder & Managing Partner

mp@disruptive.wtf

Why is that actually so? With this most fundamental form of disruptive resistance, he challenged his professors at a young age. Later on, his clients in business and brand consulting learned to appreciate the bad nature of the past. And he just made it his business model. Today, he is considered one of the experts on "disruptive strategy" and "corporate disruption". He is also a passionate entrepreneur and a restless fifth of a start-up that will turn the European electricity market upside down. In summary, he lives, thinks and dances quite happily between Vienna, Tel Aviv and San Francisco.

Florian Greimel

Senior Disruptive Strategist
fg@disruptive.wtf

One thing first: No one beatboxes as good as Florian. One would also not necessarily expect him to encourage customers in our workshops to free themselves from the narrowness of their corporate thinking or to give guest lectures on the repositioning of brands at Angewandte. But Florian is the drummer of our not yet founded company band and certainly the consultant with the greatest design competence. He studied graphic design to work for agencies like Jung von Matt/Donau, Wien Nord or Publicis. In 2009 he moved to London as a freelance art director. He will switch to strategy in 2011. Today he is a senior consultant at disruptive, married and regularly delighted by the prosperity of his son. Especially if he lets the young family sleep too.

Thomas Bischof

Senior Disruptive Strategist

tb@disruptive.wtf

How do you run a gas stove with a cow? How do you get a bicycle helmet so flat that it fits into a backpack and still remains safe? And why do companies reject innovations that do not originate from them, keyword "Not-invented-here" syndrome. In short: Innovative problem solutions and their resistances. As a journalist, Thomas prefers to write about this. For example, Fire One, Terra Mater or Galore. How do users find content? From 2014 Thomas will work on this as Content Manager at the xseed location app and from 2015 for three years as Communication Manager at Virtual Identity, the leading digital agency in the German-speaking region in terms of Useful Brand Experience. All well and good, he thinks. Even more beautiful, he finds it to help companies disrupt themselves before others do.

Read the Brand-Eins-Report from Thomas

Alexandra Vaduva

Disruptive Rookie

av@disruptive.wtf

What can be learned from disruptive business models? And how do companies integrate these learnings sustainably into their value creation? Alexandra can bury herself in such questions for days. For example, when it comes to solving specific customer problems within a disruptive audit. After working as a student trainee at the kununu job evaluation platform, she is now studying communication sciences in the Master's programme. To be honest, she spends a lot of time in record shops or clubs to play the records she has bought. How this sounds is best heard in various Viennese clubs when Welia - as she calls herself - turns on the turntables.

Listen to Alexandra on Soundcloud

Markus Steinböck

Senior Disruptive Strategist

ms@disruptive.wtf

If disruptive were a band, Markus would add vocals. It is no coincidence that his professional life is all about creating experiences. And customer-focused, at the interface between man and product. Because the more digital customers move, the more their user experience takes the place of what was previously called "brand". He first worked on the implementation of this idea in 2002 as Communications Designer at A1, and from then on Markus changed industries in a colourful way, but remained true to himself in making brands tangible as real experiences. From 2012 as Experience Designer at Erste Bank and three years later as User Experience Manager at the job evaluation platform kununu, today a part of Xing. Until the young sommelier devotes his talent to strategy after another industry change and ensures that disruptive gets rid of the mail.

Talks

Nobody knows what the future holds.

People enjoy our speeches. No matter if it's a congress about digital health or on the stages of the 15seconds festival. More Information here:

Read more

Our central themes are #corporatedisruption and #disruptiveinnovation. Across all industries. "We have never heard this before," is a repeated feedback that basically oscillates between complete euphoria and infinite skepticism. The world of our consulting takes place exactly between these two poles. We mediate between the two. Because, it is not a question of "if" but only of "when" the disruption reaches an industry. You want to hear us too? Then please let us know.

Jobs / Contact

New thinking requires new work.

Many things are not always completely new, and yet completely different. At least with us. No matter if you want to work with or for us - just drop by for a Club Mate or a Makava. WE LOOK FORWARD TO SEEING YOU.

Read more

You want to enter the world of disruption? Your background is the start-up scene? Or management and/or organisational consulting? Or do you simply convince us with a completely different curriculum vitae than all the others? Then send us your meaningful application by e-mail. And answer a simple question: Why did you get the tools of a real disruptive strategist?

65A36201414
Buero
Img 20180927 151540
Img 1229
Buero4

Disrupt
me!

×

Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

MusterFirma GmbH
Musterstrasse 1, Stiege 1 Tür 1, 
1234 Musterhausen, 
Österreich

Unternehmensgegenstand: IT Dienstleistungen
UID-Nummer: ATU12345678
Firmenbuchnummer: 123456a
Firmenbuchgericht: Musterhausen
Firmensitz: 1234 Musterhausen

Tel.: 01234/56789
Fax: 01234/56789-0
E-Mail: office@musterfirma.com

Mitglied bei: WKO, Landesinnung, etc.
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at

Musterhausen
Berufsbezeichnung: Webdesigner, Grafiker
Verleihungsstaat: Österreich

Geschäftsführer
Markus Muster, Thomas Muster

Beteiligungsverhältnisse
Gesellschafter Markus Muster 50%, Thomas Muster 50%

Quelle: Erstellt mit dem Impressum Generator von firmenwebseiten.at in Kooperation mit eventsevents.at

EU-Streitschlichtung

Angaben zur Online-Streitbeilegung: Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die OnlineStreitbeilegungsplattform der EU zu richten: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE. Sie können allfällige Beschwerde auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

Haftung für Inhalte dieser Webseite

Wir entwickeln die Inhalte dieser Webseite ständig weiter und bemühen uns korrekte und aktuelle Informationen bereitzustellen. Leider können wir keine Haftung für die Korrektheit aller Inhalte auf dieser Webseite übernehmen, speziell für jene die seitens Dritter bereitgestellt wird. Sollten Ihnen problematische oder rechtswidrige Inhalte auffallen, bitte wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Haftung für Links auf dieser Webseite

Unsere Webseite enthält Links zu anderen Webseiten für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind. Wenn Ihnen rechtswidrige Links auf unserer Webseite auffallen, bitte wir Sie uns zu kontaktieren, Sie finden die Kontaktdaten im Impressum.

Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte dieser Webseite (Bilder, Fotos, Texte, Videos) unterliegen dem Urheberrecht. Falls notwendig, werden wir die unerlaubte Nutzung von Teilen der Inhalte unserer Seite rechtlich verfolgen.

Bildernachweis

Die Bilder, Fotos und Grafiken auf dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt.

Die Bilderrechte liegen bei den folgenden Fotografen und Unternehmen:



×

Datenschutz

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 04.06.2018-221062213) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite.

Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist, deren Webseite Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

TLS-Verschlüsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet können wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https als Teil unserer Internetadresse.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern.
Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erhält, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.
Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.
Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.
Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff „cookies löschen chrome“ oder „cookies deaktivieren chrome“ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort „chrome“ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Google Fonts Datenschutzerklärung

Wir verwenden Google Fonts der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden keine Ihrer Google-Kontodaten an Google während der Nutzung von Google Fonts übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung von CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher. Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.

Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Google Analytics Datenschutzerklärung

Wir verwenden auf dieser Website Google Analytics der Firma Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) um Besucherdaten statistisch auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies.

Cookies von Google Analytics

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Pseudonymisierung

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Deaktivierung der Datenerfassung durch Google Analytics

Mithilfe des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) können Website-Besucher verhindern, dass Google Analytics ihre Daten verwendet.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google Analytics Zusatz zur Datenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Direktkundenvertrag zur Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, indem wir den “Zusatz zur Datenverarbeitung” in Google Analytics akzeptiert haben.

Mehr über den Zusatz zur Datenverarbeitung für Google Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad

Google Analytics IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Webseite die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wurde von Google entwickelt, damit diese Webseite die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden einhalten kann, wenn diese eine Speicherung der vollständigen IP-Adresse untersagen. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.

Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung finden Sie auf https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de.